Veröffentlicht: in der Kategorie Wissenswertes mit noch keinem Kommentar.

Der Jubiläumszug und das anschließende Livekonzert rücken immer näher!

Dazu möchten wir Euch in den nächsten Tagen die drei Bands etwas näher vorstellen. Den Anfang macht am 16.04.2016 um 17.30 Uhr die Gruppe Pläsier.

 

plaesier-logo2_design

 

‘Pläsier‘ – das ist das kölsche Wort für: Vergnügen/Freude.

3 Frauen am Gesang, 3 Männer an den Instrumenten, dreistimmiger Gesang, und Live – Musik vereinen sich!

Seit Herbst 2013 sind sie mit energetischem und stimmungsvollem KölschPoprock in Köln und Umgebung unterwegs.

[bs_row class=”row”]
[bs_col class=”col-sm-4″]

plaesier-tobi[/bs_col]

[bs_col class=”col-sm-8″]

Bei ihnen wird gerockt, geschunkelt und getanzt. Pläsier ist pure Freude an der Musik, und die springt zu 111% über.

„Nit nor Kölle, och de kölsche Sproch es e Jeföhl.“

Und weil das so ist, möchten sie ihre geliebte, aber gefühlt vom Aussterben bedrohte Mundart mit am Leben erhalten – mit neuen, frischen Ideen und Liedern aus dem Leben ‚met Hätz un Jeföhl‘.

[/bs_col]
[/bs_row]

Mit Tobi dem Schlagzeuger der Formation kommt gleich zu Anfang der erste Wendsche Jung auf die Bühne.

Informationen zu den Bandmitgliedern findet Ihr hier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.