Veröffentlicht: in der Kategorie Wissenswertes mit noch keinem Kommentar.

In der am 08.02.2008 stattgefundenen Vorstands- und Elferratssitzung gab Peter Schmidt bekannt, das Amt als Präsident des KV Schönau-Altenwenden e.V. nieder zu legen.

Diese Entscheidung erfolgte in Abstimmung mit dem Vorstand und gründet sich in der Übernahme einer neuen beruflichen Tätigkeit, die ihm weniger Zeit für die Arbeit im Vorstand und auf der Bühne lassen wird.

Der KV Schönau verabschiedet damit einen Mann, der mehr als 20 Jahre aktiv, nicht nur als Präsident, sondern in den 90er Jahren auch als Geschäftsführer auf, hinter und vor der Bühne die Geschicke des Vereines maßgeblich mitgestaltet und mitgetragen hat. In der ihm eigenen und unverwechselbaren Art und Weise hat er unser Publikum über viele Jahre durch das Programm geführt und die Sitzungen zu einem Erlebnis für Groß und Klein werden lassen. Unvergessen bleiben dabei auch seine Auftritte als närrischer Tagesschausprecher. Er wird dem Verein auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Vorstand und Elferrat respektieren diesen Schritt und wünschen ihm „von ganzem Herzen“ alles Gute für die weitere berufliche Zukunft.

Einen adäquaten Nachfolger für Peter Schmidt zu finden, wird nunmehr Aufgabe des Vorstandes und Elferrates des KV Schönau Altenwenden sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.