Veröffentlicht: in der Kategorie Allgemein mit noch keinem Kommentar.

RL/ Ein Licht am Ende des Tunnels?

Direkt nach der Karnevalssession, die zum Feiern, Lachen und ausgelassen Sein einlud, endete das gemeinsame Leben in diesem Jahr sehr abrupt. Mehr oder weniger von heute auf morgen, herrschte ein strenges Kontaktverbot.

Ein riesiger Einschnitt für das öffentliche Leben und die Wirtschaft, aber auch für die Vereine in unserer Gemeinde. Es trifft unsere Aktiven, sowie die Mitglieder in jedem anderen Verein auch. Es ist kein Training mehr möglich. Nach und nach müssen die Vereine ihre geplanten Veranstaltungen absagen. Es gibt keine Vereinsfeste, keine Straßenfeste, keine Jubilarfeiern… eine nie da gewesen Situation. Eine harte Zeit für uns. Aber ein Blick zu unseren europäischen Nachbarn zeigt, dass es uns noch schlimmer hätte treffen können. 

Eine der ersten Lockerungen in der Corona-Krise ist, dass der Besuch der Kirche, unter Einhalt der hygienischen Vorschriften, wieder möglich ist. Wir freuen uns daher sehr, zur Baseline am 07.06.2020 einladen zu dürfen. Da der Platz in der Kirche durch die hygienischen Maßnahmen begrenzt ist und viele, die einer Risikogruppe angehören, sicherheitshalber die Nähe noch meiden, werden wir die Baseline auf der Facebookseite @wideatheart und auf der Facebookseite des Karnevalvereins streamen. So geben wir auch denen, die die Kirche nicht besuchen können, die Möglichkeit an der Baseline teilzunehmen.

In diesem Jahr wird somit die erste Aktivität des Karnevalsvereins nach der Session, nicht wie sonst üblich eine Elferratssitzung oder das Training der Tanzgruppen sein. Es wird die Baseline in der St. Elisabeth Kirche in Schönau sein.

Ein besonderer Start, in einem besonderen Jahr. Ein besonderes Zeichen, in einer besonderen Situation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.