Veröffentlicht: , gespeichert unter Veranstaltungen, Wissenswertes mit keinem Kommentar

…kommte der Nikolaus. So auch in diesem Jahr, als strahlende Kinderaugen wieder voller Erwartung und Freude den Nikolaus auf der Weihnachtsfeier des KV Schönau-Altenwenden begrüßten. Obwohl das eine oder andere Kind vielleicht dann doch lieber “unsichtbar” geworden wäre. Der Nikolaus kannte natürlich viele Kinder und wußte so einiges über sie. Aber auch unser amtierendes Prinzenpaar… Weiterlesen »

Veröffentlicht: , gespeichert unter Wissenswertes mit keinem Kommentar

In der am 08.02.2008 stattgefundenen Vorstands- und Elferratssitzung gab Peter Schmidt bekannt, das Amt als Präsident des KV Schönau-Altenwenden e.V. nieder zu legen. Diese Entscheidung erfolgte in Abstimmung mit dem Vorstand und gründet sich in der Übernahme einer neuen beruflichen Tätigkeit, die ihm weniger Zeit für die Arbeit im Vorstand und auf der Bühne lassen… Weiterlesen »

Veröffentlicht: , gespeichert unter Veranstaltungen, Wissenswertes mit keinem Kommentar

Oftmals wird der Karneval, wie auch andere große Feste, gleichgesetzt mit Saufen, Randalieren, Schlägereien und Vandalismus. All diese Randerscheinungen eines eigentlich sehr schönen Festes, verdecken den Sinn des Karnevals. Von vielen Jugendlichen aber auch Erwachsenen wird das Fest missverstanden. Für sie wird es als Freifahrtschein ins kollektive Massenbesäufnis aufgefasst. Viele schauen weg und weisen die… Weiterlesen »

Veröffentlicht: , gespeichert unter Wissenswertes mit keinem Kommentar

Der KV Schönau konnte sich am 24.01.2008 wieder einmal über ganz besondere Gäste freuen. Ein Kamerateam des Westdeutschen Rundfunks hatte sich zu Aufnahmen in der Karnevalshochburg im südlichsten Narrenzipfel Südwestfalens eingefunden. Anders als sonst, wollte das Team unter der Leitung von Heiko Hillebrand nicht das fertige Karnevalsprodukt den Fernsehzuschauern präsentieren, sondern vielmehr sollten dieses Mal… Weiterlesen »

Veröffentlicht: , gespeichert unter Allgemein, Wissenswertes mit keinem Kommentar

Was lange währt, wird endlich gut. Mit dieser Lebensweisheit im Hinterkopf und dem guten Kontakt unseres jetzigen Prinzen, Michael III, wurde es möglich, dass ein lang gehegter Wunsch des KV zur Realität geworden ist. Am 09.01.2008 wurde im Rahmen einer kleinen Feier, die in den Räumen des Autohauses Walter Knebel in Olpe stattfand, der erste… Weiterlesen »

Veröffentlicht: , gespeichert unter Wissenswertes mit keinem Kommentar

Am 06.10.2007 wurde dem Karnevalsverein das neue Vereins- und Partyzelt in einer Feierstunde offiziell übergeben. Neben den geladenen Ehrengästen standen an diesem, für den KV Schönau, freudigen Tage insbesondere die Vertreter der Unternehmen im Vordergrund, die es dem KV Schönau erst durch ihre Unterstützung ermöglicht haben, dass die Anfangs mit viel Bedenken eingebrachte Idee der… Weiterlesen »

Veröffentlicht: , gespeichert unter Wissenswertes mit keinem Kommentar

Im Jahre 2006 konnte pünktlich zum 40jährigen Bestehen des Vereins der nach längerer Vorbereitungszeit geplante, neue Prinzenwagen seiner Bestimmung übergeben werden. Der Prinzenwagen in Zahlen: Über 800 Arbeitsstunden 350 kg Strahlmaterial 164m Vierkantprofile 145 Liter Farben 1,5 m3 Feinsand ca. 2.300 Schrauben und Nägel 140 qm Platten Hier gehts zu den Bildern…

Veröffentlicht: , gespeichert unter Veranstaltungen, Wissenswertes mit keinem Kommentar

Am 19. November 2005 war der KV Schönau-Altenwenden Gastgeber und Ausrichter des Kreiskarnevalsfestes. Insgesamt 17 Vereine aus dem Verbund Kreiskarneval mit ihren Vorständen, Elferräten, Prinzen, Prinzenpaaren, Dreigestirnen und Garden füllten das Festzelt bis auf den letzten Platz. Es war ein Abend mit glanzvollen Höhepunkte.

Veröffentlicht: , gespeichert unter Wissenswertes mit keinem Kommentar

Eine “Fliege” macht zwar noch keinen Sommer, aber bei dem Treffen mit dem, aus Funk und Fernsehn bekannten Pastor Fliege, wurde es uns schon “warm ums Herz”. Auf dem Weg zu einem unserer zahlreichen karitativen Auftritte, trafen wir in Olpe auf Pastor Fliege und sein Kamerateam.