Veröffentlicht: in der Kategorie Veranstaltungen mit einem Kommentar.

Per Losentscheid durch Prinzessin Frida I. ist am Samstagabend, 18. November, der neue Prinz des Karnevalsvereins Schönau-Altenwenden im Festzelt an der Wagenbauhalle in Schönau ermittelt worden. Neuer Prinz der Session 2017/2018 ist Sascha Sachs. Damit endete auch die Regentschaft des Kinderprinzenpaares Jonas I. sowie Lina I. und dem Prinzenpaar Rene I. mit Frida I. (Halfar).

Nach einem 4 stündigen Rahmenprogramm folgte das große Finale: Der neue Prinz Sascha (40) und Ehefrau Prinzessin Silke (36) marschierten erstmals als neues Prinzenpaar auf die große Bühne und ließen sich im vollen Festzelt feiern.

Sascha Sachs ist seit einem Jahr zweiter Vorsitzender des KV Schönau-Altenwenden. Zuvor hatte er bereits andere Aufgaben im Vorstand (Schatzmeister, stellvertretender Schatzmeister). Das Ehepaar hat mit Mia-Sophia (6), die Kinderprinzessin werden soll, und Lotta-Marie (3) zwei Töchter.

Zahlreiche eigene und auch auswärtige Gruppen hatten das von Michael Koch moderierte Programm abgerundet. Dabei waren unter anderem die Cheerleader des 1. FC Köln, die Prinzengarde Neu-Listernohl, die Roten und Blauen Funken des KV Schönau-Altenwenden sowie die Band „Kölsch Connection“.

Sven Bayer wurde außerdem für seine Dienste als Techniker mit dem Jubiläumsorden ausgezeichnet.

Es war ein schöner Abend mit ausgeslassenen Stimmung und erfreulicher Besucherresonanz.

Hier geht es zu den Bildern…

Ein Kommentar für “Sascha Sachs ist neuer Prinz des Karnevalsvereins Schönau-Altenwenden e.V.”

  1. Schmidt Peter

    Sehr schön
    Euer Ehrenpräsident Peter Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.