Veröffentlicht: in der Kategorie Wissenswertes mit noch keinem Kommentar.

Pünktlich zum Beginn der heißen Phase, für die Session 2017/18, haben sich Teile von Vorstand, Elferrat und Trainerinnen des KV Schönau-Altenwenden auf den Weg nach Bakum gemacht um unseren Festwirt Gerhard Beckmann zu besuchen.

Auf dem Weg dort hin, haben wir den Teufelsturm und das angeschlossene Fastnachtsmuseum in Menden besucht, um dort die imposanten Ausstellungsstücke der langen Karnevalsgeschichte zu bewundern. Natürlich haben wir dem Museum auch einen Orden und die 1973 aufgenommen Schaltplatte als Ausstellungsstück überreicht.
Anschliessend wurde der lange Weg nach Bakum gut gestärkt angetreten, um dort ausgelassen mit den Freunden des Teams Beckmann - außerhalb der karnevalistischen Verpflichtungen - zu feiern. In diesem Sinne ein : Einfach dreifach Schönau Helau auf die kommende Session.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.