Veröffentlicht: in der Kategorie Wissenswertes mit noch keinem Kommentar.

SMS. Wie auch im letzten Jahr stellte das Autohaus Becker/Hunold dem Schönauer Prinzenpaar für den Zeitraum der Session ein Fahrzeug zur Verfügung.

Aus dem Anlass luden Herr Hunold und Herr Bohn zur feierlichen Übergabe in ihre Räumlichkeiten ein. Das Autohaus Hunold hat es sich zur Herzensangelegenheit gemacht, mit Ihren Fahrzeugen Karnevalsgesellschaften zu unterstützen.
So kam es, dass Herr Bohn pünktlich zur Eröffnung um 19:30 Uhr auch die KG Denklingen und die KG Morsbach begrüssen konnte.

Vertreter der Blauen Funken und der Tanzsterne und dem Männerballett des KV Schönau-Altenwenden folgten der Einladung, und ließen es sich nicht nehmen mit Ihren Tanzgruppen und Tollitäten anzureisen.

Pünktlich um 19:30 eröffnete Herr Bohn die Veranstaltung und begrüßte die Gäste. Er erklärte dass es für alle Parteien schließlich eine Win-win-Situation wäre, denn letztlich fallen die Fahrzeuge durch ihre Optik auf.  

Unser Präsident Michael Koch übernahm das Micro bedankte sich für die Einladung und überreichte unseren Vereinsorden. Es folgte fast schon eine kleine Prunksitzung und die Stimmung stieg stetig. Schon die Konfettis heizten gewaltig mit Ihrer Tanzdarbietung an.

Um 20:15 Uhr war es soweit, zwei als flotte Bienen verkleidete Damen enthüllten das Fahrzeug.

 

Die Anmerkung von Herr Bohn, dass diesmal der Name der Prinzessin richtig geschrieben wäre, führte zur großen Erheiterung. Es folgten die Auftritte und Tanzdarbietungen der KG Morsbach und er KG Denklingen. Diese führten ihr aktuelles Mottolied auf. Prinz Sascha hält es für eine gute Idee den „nächsten“ Schönauer Prinzen auch ein Lied einstudieren zu lassen. 

Die Stimmung konnten unsere Roten Funken mit ihrem Showtanz aufnehmen und steigern.

Der Abend wurde noch lang und DJ Micha (Müller) verstand es die Aftershow-Party anzuheizen. Eines ist sicher, der Prinzenwagen stand immer noch da denn fahren durfte wohl keiner mehr. Deswegen müssen Prinzessin Silke und Prinz Sascha wohl noch mal ins Autohaus. Diesmal möglicherweise bei Kaffee und Kuchen.

Schönau Helau Euer SMS

 

Hier geht es zu den Bildern…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.